S1 – Barrierefrei durch die Klingbachauen (westl. Runde 1,3 km, östl. Runde 2,1 km)

Barrierefrei durch die Klingbachauen – westliche und östliche Runde
Die Rundgänge verlaufen auf fast ebenen Wegen mit unterschiedlichen Belägen. Wenige Stellen des Weges sind für Menschen mit Bewegungseinschränkungen noch nicht optimal. Diese können leicht umgangen werden und über Querspangen lassen sich die Routen verkürzen.

Routenverlauf Spaziergang 1

Routenverlauf Spaziergang 1

Westliche Runde: Zunächst südlich, an der Apotheke vorbei, überqueren wir die „Weinstraße“ in die „Badstubengasse“ und erreichen nach wenigen Metern die „Mühlgasse“. Es geht vorbei an Boxmühle und Klingbachhalle, dann kreuzen wir den „Totenweg“ und umrunden den See. Nun am „Totenweg“ links und dann rechts, am Klingbach entlang, verläuft der Weg zwischen Bach und Gartenland, bevor er vor dem stattlichen „Kurpfälzischen Amtshaus“ von 1716 auf die rechte Bachseite wechselt. Wir überqueren die Steinstraße, gehen rechts zur Weinstraße und zurück zum Ausgangspunkt.

Der vom Mühlbach gespeiste Landschaftsweiher im Klingbachtal

Der vom Mühlbach gespeiste Landschaftsweiher im Klingbachtal

 

Der Weg "Am Sauerbrünnel" von der Weinstraße

Der Weg „Am Sauerbrünnel“ von der Weinstraße

Östliche Runde: Die Weinstraße nördlich biegen wir in den Weg „Am Sauerbrünnel“, dann halbrechts in „Im Steinacker“, überqueren die „Bahnhofstraße“ und stoßen schließlich auf den Panoramaweg, der uns nach rechts über den Klingbach bringt. Vorbei am Klingbachstadion halten wir uns rechts in Richtung „Bahnhofstraße“, nehmen rechts deren Abzweig, dann links die Straße „Im Wiesengrund“, über die wir direkt in den Park des „Stiftsgut Keysermühle“ gelangen. Auf der Straße „Im Stift“ geht es zurück zum Ausgangspunkt.

Gerne können Sie die Beschreibung dieses Spaziergangs hier downloaden 10wanderungen_2015_S1